Beckenbodentraining - modern und funktionell

FR26sep(sep 26)9:00SA27(sep 27)17:00Beckenbodentraining - modern und funktionell26.09. - 27.09.20259:00 - 17:00 (27)(GMT+00:00) KursnummerBB-9/25 - 26.09. - 27.09.2025

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: BB-9/25

Datum: 26.09. – 27.09.2025

Kursbeschreibung:
Beckenbodentraining – modern und funktionell

Der Kurs „funktionelles Beckenbodentraining“ mit Claudia Dickinson basiert auf den Arbeiten und Erkenntnissen von B. Carrier, B. Cantieni, S. Kleinvogelbach und R. Tanzberger und ist „aus der Praxis für die Praxis“ konzipiert. Vermittelt werden Anatomie und Physiologie des Beckenbodens, Funktionsstörungen und deren Ursachen, sowie diagnostische Möglichkeiten durch die Physiotherapeutin. Der Kurs richtet sich nicht nur an gynäkologisch arbeitende Kollegen, sondern an alle, die lernen möchten, die Körpermitte in eine funktionelle Behandlung mit ein zu beziehen. Ein besonderer Schwerpunkt des Kurses liegt in der Vermittlung von funktionellen Zusammenhängen zum Bewegungsapparat, den Inneren Organen und dem Vegetativum. Selbstverständlich liegt der Fokus nicht nur auf dem weiblichen Beckenboden, sondern auch die Behandlung von Prostata operierten Männern ist mit diesem Kurs kompetent möglich. Viele Kursteilnehmer schätzen, dass sie gelernt haben die Anspannung des Beckenbodens bei ihren Patienten zu kontrollieren. Auf Grund von klar definierten Tests kann so ein adäquates Trainingsprogramm vom frisch Operierten bis zur Prophylaxegruppe zusammen gestellt werden. Es werden Parameter für die Behandlung von Einzelpersonen und Gruppen vermittelt. Mit diesen Kurs erhalten sie die Befähigung von der Krankenkasse vergütete Prophylaxegruppen an zu bieten.

Referentin

Claudia Dickinson
Physiotherapeutin

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Physiotherapieschüler im 3. Ausbildungsjahr

Preise: € 265,- pro Kursteilnehmer inkl. Kursskript

20 Fortbildungspunkte