Manuelle Therapie (zur Abrechnung anerkannt) - Zertifikatskurs - LWS/SIG Kurs 5 (Kursreihe 2023-2025)

MI17apr(apr 17)9:00SA20(apr 20)17:00Manuelle Therapie (zur Abrechnung anerkannt) - Zertifikatskurs - LWS/SIG Kurs 5 (Kursreihe 2023-2025)17.04. – 20.04.20249:00 - 17:00 (20)(GMT+00:00) KursnummerMT5-4/24 - 17.04. – 20.04.2024

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: MT5-4/24

Datum: 17.04. – 20.04.2024

Kursbeschreibung:
Manuelle Therapie – von den Kostenträgern zur Abrechnung anerkannt –

Das Kurskonzept „Manuelle Therapie“ wurde von Markus Pschick (Instruktor MT & Leiter Fortbildungsakademie – Markus Pschick) in Anlehnung an die Konzepte von Dos Winkel (IAOM) und Anton Kollmannthaler (WMT) entwickelt. Grundlage ist der Konkav – Konvex Gedanke von Kaltenborn. Im Laufe der Jahre erweiterte und modifizierte sich das Konzept durch diverse Einflüsse verschiedener Therapieansätze. 
Unter Berücksichtigung der Anatomie und Biomechanik der Gelenke entstand so eine Manuelle Therapie deren Schwerpunkt klar im Bereich der praxisorientierten Anwendbarkeit liegt. Nach jedem Kursteil sollten Sie in der Lage sein, das jeweils besprochene Gelenk zu befunden und effektiv und zielgerichtet zu behandeln. 
Ergänzend werden auch sportphysiotherapeutische Aspekte, Einblicke in die Kiefergelenkstherapie, die Nervenmobilisation und die propriozeptive Nachbehandlung des Arthrons nach manualtherapeutischer Mobilisation unterrichtet. Hierbei lernen Sie das AMP– Konzept (Arthro – muskuläre Programmierung) kennen.

Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches kursbegleitendes Skript.

Referent

Stefan Varga
Physiotherapeut, Instruktor Manuelle Therapie, Manualtherapeut, Sportphysiotherapeut, Fitness-Lehrer, Physiotherapeut der deutschen U 18 Nationalmannschaft Basketball

Zielgruppe: Physiotherapeuten

Preise: € 350,- pro Kursteil u. Teilnehmer 
Der Kurs besteht aus 8 Kursteilen und einer Zertifikatsprüfung (€ 250,- Prüfungsgebühr)

38 Fortbildungspunkte